MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 
"Wildman" Salvatore Bellomo im Alter von 67 Jahren verstorben

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Salva:
[Edit CyBeN]

"Wildman" Salvatore Bellomo im Alter von 67 Jahren verstorben

Am gestrigen 09.02.2019 ist "Wildman" Salvatore Bellomo verstorben. Er wurde 67 Jahre alt.

In seiner mehr als drei Jahrzehnte langen Karriere war Bellomo vor allem in der europäischen Wrestlingszene eine Legende und nahm über viele Jahre an den weltbekannten CWA Catch Cup Turnieren in Hannover und Wien teil. Zwischen 1983 und 1987 stand er zudem bei der damaligen WWF unter Vertrag und Anfang der 90er trat er über zwei Jahre für die ECW (Eastern Championship Wrestling) an, bevor die Liga in Extreme Championship Wrestling umbenannt wurde. So war er der Finalist im allerersten Match um den ECW Heavyweight Title überhaupt, den jedoch sein Gegner Jimmy Snuka gewann.

Am 19.10.2018 bestritt er bei einer Veranstaltung von P.O.W auf dem Schützenplatz in Hannover sein letztes Match.

Salvatore Bellomo hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

MOONSAULT.de wünscht den Angehörigen und Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.

---

[Originalposting]

Ruhe in Frieden Sal
Beitrag von Jetlag:
Wow :( habe neulich noch sein wahrscheinlich allererstes Match auf Video gegen Goro Tsurumi aufgestöbert. Ein europäischer Techniker der in den 80ern in den US fehl am Platze war und so irgendwann zum Gimmick-Worker wurde. RIF
Beitrag von Daniel.:
Für alle, die Salvatore Bellomo nicht kannten:

Salvatore Bellomo tauchte für mich erst in den Jahre 2003/2004 auf, als es in der wXw eine Fehde gegen die US-WXW gab. Die US-WXW wurde durch Salvatore Bellomo, der mit der Famile von Afa befreundet war. vertreten.
Damals für mich unverständlich, da war dieser alte Mann, der sehr komisch wirkte und nicht wirklich gut im Ring war.

Aber dieser alte Mann war in den 80ern einer der WWF Jobber, war in der ECW aktiv (erst durch einen Sieg über Bellomo konnte Jimmy Snuka der erste ECW Champion werden), er war in der CWA in Deutschland aktiv und hatte in den letzten Jahren in Belgien eine Wrestlingliga, die für viele junge Wrestler ein wichtiger Baustein in ihrer Entwicklung war.
Durch seine Erfahrung hat er dort auch viel Wissen an diese jungen Wrestler weitergegeben.
Beitrag von MarcoE:
Zitat:
Original geschrieben von Daniel.:
der sehr komisch wirkte und nicht wirklich gut im Ring war..



Bei dem Satz bin ich wirklich zusammengezuckt ;)
Aber ich weiß schon wie Du es meinst und kann mir vorstellen wie es damals gewesen ist. Ich selbst hab von dieser WXW Geschichte überhaupt nichts mitbekommen.

Auch seine ganze WWF Zeit habe ich erst im Nachhinein verfolgt/nachgeholt.

Das erste Mal habe ich Bellomo Ende der 80'er beim Traditionellen Catch Frühschoppen (öffentliches Training) gesehen.
1991 dann bei meiner allerersten LiveShow in Bremen gegen Tony St.Clair in einem für mich damals überraschend hartem Match.
Das leider letzte mal dann im vergangenen Oktober bei der POW in Hannover auf dem Schützenplatz.
Und doch, früher konnte er durchaus einiges und war vor allem ein Entertainer vor dem Herrn....
Hat über 40 Jahre lang auf allen Kontinenten gerungen.
Eine wahre Catch/Wrestling Legende, der liebte was er tat.
Ein ganz großer!
Beitrag von Brahma Bull :
R.I.P Sal :(

War in der Anfangszeit von Tuesday Night Titans sehr oft Gast in der Sendung, und kam dort immer als sehr nett, ruhig und etwas schüchtern rüber.
Beitrag von Sheldon Cooper:
Sal war eine europäische Wrestling Legende, der bis zu seinem Tod das Wrestling gelebt hat. Ruhe in Frieden "Wildman".
Beitrag von Schwarzwälderle:
Kannte ihn nicht und hab mal nach ihm kurz gegoogelt. Wow, der war echt unter (unter anderem Weltstar-)Wrestlern ein sehr gern gesehener Mann, was absolut seinen Status unterstreicht.
Beitrag von Fresh Prince:
Ich kannte ihn ebenfalls nicht, habe mich aber gerade schlau gemacht und bin überrascht, dass er mir in meinem Fan Dasein noch nie begegnet ist.

Möge er in Frieden ruhen.
Beitrag von Chappie:
Ruhe in Frieden Salvatore
Beitrag von El Duke:
Ruhe in Frieden Salvatore.

Ich habe ihn auf meiner allerersten Euroshow live gesehen.

Das war 2003 bei der FCW in Holland. Eiji Kuchinawa hatte damals über das Cyboard noch Mitfahrer gesucht um die Spritkosten möglichst gering zu teilen. Ich hatte damals noch keinen Führerschein und bin zusammen mit einem Kumpel zu der Show gefahren. Dadurch, dass ich dort mit einem Wrestler war, wurde man gleich irgendwie in die "Familie" aufgenommen. Salvatore war ein super netter und sympathischer Zeitgenosse.

Ruhe in Frieden. Ich wünsche allen Freunden und Angehörigen eine Menge Kraft.
Beitrag von PWG Fan:
Die Todesursache war übrigens Krebs und er wurde 67 Jahre alt.
Beitrag von CyBeN:
Ich kannte Salvatore Bellomo leider nur von seinen damaligen Legendenauftritten für die EWP in Hannover (alles andere spielte sich vor meiner Zeit als Fan ab) und fühlte mich damals richtig gut unterhalten. Man spürte, dass er ein ganz Großer im Business war, der absolut wusste, wie man die Fans auf sympatische Art und Weise gegen sich aufbringt. ;) Ein absolut unterhaltsamer Performer!

Ruhe in Frieden, Salvatore!

PS: Ich habe das Ausgangsposting mal editiert.
Beitrag von demolition24606:
RIP Salvatore Bellomo.
Ich habe ihn live das erste mal bei einer POW Veranstaltung in Hannover auf dem Schützenplatz gesehen und war sehr positiv angetan von seiner Fanfreundlichkeit . Leider habe ich ihn nie live wrestlen gesehen und kannte Ihn nur von TV Aufzeichnungen der WXW aus Amerika und der ECW .
Aber mit Ihm verliert die Wrestling Welt eine weitere Legende . RIP Salvatore
Beitrag von Main Train Event:
Hab ihn dank dem WWE Network ein paar mal bei Tuesday Night Titans gesehen. Kam sehr sympathisch rüber. 67 ist noch zu früh. :(
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Kannte ihn nur als Teil der frühen ECW
RIP

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited